Sport und Ernährung

Wenn Du die Chance hättest produktiver und intelligenter zu sein,
länger zu leben und besser auszusehen, würdest Du sie dann nicht nutzen?

Unabhängig von Alter, Form, Größe und Fähigkeit, sollten wir unseren Alltag aktiver gestalten und uns gesünder ernähren.
Doch viele halten sich an altbewährte Ausreden:

„Ich habe keine Zeit.“
„Das ist zu teuer und kann ich mir nicht leisten.“
„Keine Ahnung wie das geht und was ich machen soll.“
„An sich passt ja eigentlich alles so wie es ist.“
„Das ist mir jetzt zu viel Arbeit…(vielleicht) wenn ich Urlaub habe.“

Eine gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport beeinflussen dein körperliches und geistiges Wohlbefinden
und führen zu positiven Veränderungen in deinem Alltag.

 

Energielevel

Endlich wieder Bäume ausreißen? – Ouhja! Wie viele? 🙂

Eine nährstoffreichere Ernährung bedeutet, dass Du mehr Energie für deinen Arbeitsalltag, dein Training und deine Freizeitaktivitäten hast. Zusätzliches funktionelles Training bereitet dich auf Situationen in deinem Alltag vor, indem Du die Bewegungsmuster des Alltags nachahmst. Dadurch ist dein Körper in der Lage, die täglichen Stresssituationen (bspw. eine Kiste Wasser in den 4ten Stock tragen) zu bewältigen.
Funktionelles Training unterscheidet sich vom konventionellen Training durch die Reduzierung des Verletzungs- und Stressrisikos deines Körpers.
Du wirst fitter und frischer über den Tag hinweg sein und Aufgaben mit Leichtigkeit erledigen, die dir sonst schwer gefallen sind.

Alterungsprozess

Möchtest Du länger leben und dabei verdammt gut aussehen? Dann ist es an der Zeit deine Lieblingslebensmittel unter die Lupe zu nehmen. Durch regelmäßigen Sport förderst Du zusätzlich dein Bindegewebe und straffst deine Haut. Ernährung und Bewegung leisten den größten Beitrag zur höheren Lebenserwartung.

Wenn Du auf deine Ernährung achtest, kannst Du deinem Leben zusätzliche Jahre und mehr Qualität verleihen. Einige Nährstoffe stärken deine Verdauungsfunktionen, sodass sie dem degenerativen Prozess entgegenwirken.

Gehirnfunktion

Du hast bestimmt schon einmal von „Gehirnnahrung“ gehört?
Es ist nicht nur ein Trick, kleine Kinder dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen. Nährstoffreiche Lebensmittel wie Nüsse, Samen und Avocados enthalten gehirnstärkende Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.
Wenn Du deine Essgewohnheiten entsprechend umstellst, kannst Du also nicht nur deine Gehirnfunktionen verbessern, sondern auch noch mehr aus deinem Arbeitstag herausholen. Du kannst dich besser konzentrieren und bist schneller im Denkprozess.

Immunsystem

Eine ausgewogene, nahrhafte Ernährung kann nicht nur Krankheiten abwehren, sondern auch häufig auftretende Krankheiten und Entzündungen in Schach halten. Dein Immunsystem benötigt Vitamine und Mineralien, die in deiner täglichen Ernährung enthalten sein sollten, um auf höchstem Niveau zu funktionieren.

Die oben genannten Punkte und noch viele weitere zeigen auf, wie wichtig Sport und Ernährung in unserem täglichen Leben sind. Jetzt und erst recht im Alter.

Im Coaching mit mir gebe ich all mein Wissen an dich weiter, um dich bestmöglich für deinen Alltag und für das hohe Alter zu wappnen.

Ich helfe dir bei:

körperlichem Wohlbefinden

  • Muskelaufbau
  • Reduzierung von Körperfett
  • Definition deines Körpers
  • Gesunde Gewohnheiten zu entwickeln

Emotionalem Wohlbefinden

  • Sorgen, Stress und Ängsten beseitigen
  • Motivation und Energie gewinnen
  • Selbstvertrauen aufbauen / bewusste Ausstrahlung
  • Stress abbauen / Ausgeglichenheit lernen und innere Ruhe finden